Aktuell

Ausstellung „Max Ackermann“ (1887 – 1975)

über den Dächern von Konstanz

In den Räumen des SANOVUM Gesundheitszentrums Konstanz sind Werke des Künstlers Max Ackermann (1887 – 1975) zu sehen.

Der Maler und Grafiker Max Ackermann zählt zu den international anerkannten Vertretern der Klassischen Moderne. Er schuf ab 1918 abstrakte Gemälde, malte aber bis in die 1940er Jahre hinein auch figürlich, zum Teil im Stil der Neuen Sachlichkeit. Bekannt wurde Ackermann vor allem durch die Bildfindungen, die in den 1950er Jahren entstanden.

Im Kreis um Adolf Hölzel bildete Max Ackermann neben dem „Blauen Reiter“, der „Brücke“ und dem „Bauhaus“ das Zentrum der Moderne in Deutschland. Er war stilbildend für die Ästhetik der jungen deutschen Gesellschaft der 50er Jahre bis ins ausgehende 20. Jahrhundert.

Das SANOVUM Gesundheitszentrum befindet sich im 9. Stock des Telekom-Hochhauses, mit einem unvergleichlichen Blick über See und Stadt bis hin zu den Alpen.

Die Werke sind während der Öffnungszeiten des Gesundheitszentrums zu sehen. Der Eintritt ist frei.